01. Juni 2012, 20:00, Predigerkirche Zürich

dann atm ich dich

48 bilderlose stunden

Aufführung
Predigerkirche Zürich, 1. Juni 2012, 20:00 bis 3. Juni 2012, 20:00

Projektteam
Kristjan Döhring, Serge Honegger, Rahel Nebiker, Christoph Schön

Zur Performance
Im Juni 2012 fand in der Predigerkirche in Zürich während 48 Stunden ununterbrochen eine akustische Performance statt. Diese setzte sich aus unterschiedlichen Musik-, Sprech- und Geräuschbeiträgen zusammen. Leitmotiv war das Atmen: Es tauchte in der Performance als ein Grundgeräusch menschlicher Lautäusserung immer wieder auf und strukturierte  die 48 Stunden massgeblich. An der bilderlosen Dauer-bespielung der Predigerkirche beteiligten sich 48 Gruppen und EinzelkünstlerInnen mit den verschiedensten Beiträgen. Im Verlauf der 48 Stunden breitete sich das Atmen in allen möglichen Formen aus. Ziel der akustischen Performance war es, eine der Grundbedinungen menschlichen Seins künstlerisch zu reflektieren. Den Performance-Teilnehmenden wurde die Vorgabe gemacht, einzig nicht-visuelle Arbeiten einzureichen, ansonsten bestanden für die Art der Beiträge keine Einschränkungen. Die von fast sämtlichen Kirchenbänken leer geräumte Kirche, deren Seitenschiffe mit einer jeweils 35 Meter langen und 4 Meter hohen Stoffbahn verhängt wurden, schuf einen dem Alltag entgegengesetzten Denk- und Erfahrungsraum. Wie in den vorangegangen Projekten bot «inscriptum» sowohl den Ausführenden als auch den Zuschauern die Möglichkeit, in den weissen und leeren Raum der Predigerkirche imaginäre Bilder einzuschreiben und – in diesem Fall – als Gedanken auszuatmen.


Programm

Freitag

20:00 Windspiel | Duo für Neue Musik
24 Minuten Musik von und zu John Cage mit Verena Wüsthoff (Blockflöten) und Eva Zöllner (Akkordeon)

20:30 Kofmehl/Pletscher
Naturklänge für Orgel und Alphorn

21:15 Sarah-Maria Bürgin | (At)em.zone
Dialog über Atem-Zonen im Intimbereich

22:00 Gregorianik: Komplet
Das alte kirchliche Nachtgebet

22:30 Kantorei zu Predigern
Geistliche Motetten von Heinrich Schütz und Gabriel Rheinberger

22:45 Nocon/Inderbizin | Ganz Alltäglich
Innerer Monolog trifft Soundflächen

23:30 reu. | Entschleunigung und Sehnsucht nach Raum
Postlooping Soundscape mit Gitarre, Vocals und Live-Elektronik

 23:45 Zell:stoff | Jesus Kinski Erlöser
Eine interdisziplinäre Rezitation

 

Samstag

01:00 Matthias Blumer | Bach im Atemtempo seiner Zeit
Entschleunigte Orgelwerke von Johann Sebastian Bach

02:00 Ava & Macek Retrograd | Beichtperformance
Interdisziplinäre Beicht-Service-Palette

05:00 Land der Winde
Lesung: Christoph Schön, Orgelimprovisation: Kristjan Döhring

07:00 Marianne Feder
Stand up Comedy Special Guest: Thomas Niggli

08:00 Brigitte Mauerhofer | ein-aus-atmen 
Sprechperformance

09:00 Doktor Murkes gesammeltes Schweigen
Karin-Maria Neuss liest Heinrich Bölls  Kurzgeschichte

09:30 Martine Girardin
Singendes Gespräch unter vier Ohren mit Akkordeon

10:30 Knutti/Kunz | Her und Hinder
Wandelnde Improvisation für Akustik und Blockflöten

11:00 Serge Honegger | Luftschiffe und Träume
Lesung aus Werken von Jean Paul

11:30 Knutti/Storm/Studer | Klangbadereien
Atmungsaktives Akkordeon, schwimmende Blockflöte und tauchende E-Gitarre

12:00 Kathrin Raschle | Zarin Frosch
Russisches Zaubermärchen

12:30 Bach/Häring | Flûte enchantée
Stücke für Flöte mit und ohne Stimme

13:00 Atmen und Jodeln
Eine Anleitung zum Selbermachen ab Band

14:00 idée manu | Was in der Luft liegt
Wandelnde Klanglandschaften für Flügel Posaune, Muscheln, Alphorn, E-Bass plus Effektgeräte und Schlagzeug

15:00 Walter Raschle | Vedic Chanting in Sanskrit

15:30 Susanne Keller | Musikstücke

16:00 Der Chor St. Gallen | Dunkelrosen der Nacht
Chormusik von Robert Schumann und Gustav Mahler

16:30 Unser Vater babylonisch
Das Gebet in verschiedenen Sprachen mit Mitgliedern der Kirchgemeinde

16:45 Duo Amoena | Von Höhen und Tiefen
Geschichten des Werdens für Violine und Violoncello

17:30 Der Chor St.Gallen | Dunkelrosen der Nacht
Musik von Thomas Tallis, Herbert Howells und Giovanni Gabrieli

18:00 Unser Vater babylonisch
Das Gebet in verschiedenen Sprachen mit Mitgliedern der Kirchgemeinde

18:15 Tango und Klezmer Trio
Tangos von Piazolla und Klezmermusik

19:00 ad hoc : ad hoc
Luft für Liebe und Hirngespinste für Geige, Gitarre und zwei Stimmen

19:30 Linda Eberlein | WindesStilleWasser
Musik für Klassische Gitarre von Esteban Daza, Toru Takemitsu, Steingrimur Rohloff

20:00 Duo Simelia
Hauchzarte und fulminante Musik für Flöte und Klavier

20:45 Ulrich Pletscher | Homo Ludens
Neue Musik von Volodymyr Runchak für Kontraaltoklarinette

21:00 Victor Hofstetter | Füttert die Wölfe
Songs

22:00 Gregorianik: Komplet
Das alte kirchliche Nachtgebet mit Mitgliedern der Kirchgemeinde

22:45 Rimbaud: Les Fleurs du Mal |
Eine musikalische Lesung mit Kurt Grünenfelder, Sandro Corbat und Ulrich Pletscher

 

Sonntag

00:15 Grünenfelder/Corbat | The thrill is gone
Vocals: Kurt Grünenfelder, Guitar: Sandro Corbat

01:15 B°TONG: Chris Sigdell | Atmosphären

02:15 Jürgen Eberhard | Feine Trinkers bei Pinkels Daheim

04:00 Atmen und Jodeln
Eine Anleitung zum Selbermachen ab Band

05:00 Techno Bach | Bach goes Techno 
Loop und Guitars: Sandro Corbat

06:00 Abfall für alle | Texte auf die niemand gewartet hat
Eine musikalische Lesung mit Manuel Bürgin, Musik: Sandro Corbat

07:15 Open Mind Memory Testers | Carles Peris

08:30 Land der Winde
Lesung: Serge Honegger, Orgelimprovisation: Kristjan Döhring

09:30 Eicher/Knutti/Kuhn | Hauchpartikel
Umherirrende Seufzer für Blockflöten und Kontrabass

10:00 Tango und Klezmer Trio
Tangos von Piazolla und Klezmermusik

10:45 Malewitschklang | Ein Hauch von Nichts
Ueli Berger und Felix Müller

11:00 Marc Pauchard, Sarah Dentler | ars spirandi
Meditation im Mittelalter und in der Moderne für Blockflöte

12:00 Schaad/Schneeberger/ Wöhrle | ODEM
Stimm- und Klangimpressionen

12:30 Klancspiele | Ensemble KLANC

13:00 Duo Binder/Maurer | Klänge aus dem Inneren
Improvisationen für Stimme und Klavier mit Sara Maurer (Stimme) und Claudia Ulla Binder (Klavier)

14:00 Maxime Grand | Le Group Vocal
Baroque – Jazz | Gesänge a capella

14:30 Klancspiele | Ensemble KLANC

15:00 Einfach Drei | Ein Hauchen und Schnauben
Freie Improvisationen für Geige, Elektronium und Blockflöten

16:30 Serge Honegger | Luftschiffe und Träume
Lesung aus Werken von Jean Paul

17:00 Karin Ospelt | Karin und das Loopgerät
do-it-yourself-one-man-band

18:00 Erikunddu-Duo | Oszillationen
Improvisationen für Oud, Bassklarinette und Klarinette

19:00 Duo LORBER | LuftStromLuft
Improvisationen für Blockflöten und Elektronik

 

Link
www.inscriptum.ch