Zurück

Institute of Fine Leadership

Das Institute of Fine Leadership (IFL) wurde 2022 gegründet, um dem wachsenden Bedürfnis nach neuen Instrumenten und Handlungsweisen in der konkreten Führungspraxis nachzukommen. Die Programme, die u.a. in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsballett durchgeführt werden, zielen auf ein ganzheitliches Verständnis von Leadership. Die Teilnehmenden lernen, die Erwartungen des unternehmerischen Umfelds hinsichtlich der High-Performance mit den persönlichen Bedürfnissen in eine Balance zu bringen. Wie kann Führung Spass machen und was braucht es, damit die positiven Effekte einer veränderten Einstellung der Führungspersönlichkeit auf das Team zurückwirken können? Diese Fragen werden im Rahmen von exklusiven Coaching-Programmen für Führungspersönlichkeiten auf der Ebene von Senior Executives und Top Talents diskutiert, bearbeitet und einer Lösung zugeführt.